Bei der Stadt Grevenbroich ist im Fachbereich 41 - Bildung und Kultur - zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle

einer Bibliothekarin / eines Bibliothekars (m/w/d)

 
in der Stadtbücherei in Vollzeit oder vollzeitnah unbefristet zu besetzen. Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe EG 10 TVöD, soweit die persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind.
Die Stadtbücherei der Stadt Grevenbroich ist mit 30.000 Medien, 15.000 Besuchern, 70.000 Entleihungen und rund 70 Veranstaltungen im Jahr eine gut frequentierte und lebendige Einrichtung, die idyllisch auf der Stadtparkinsel in Zentrumsnähe liegt. Die Einrichtung ist integrierter Teil des Fachbereichs Bildung und Kultur mit dem Museum, der Volkshochschule, der Jugendkunstschule und dem Veranstaltungswesen.
 
Ihre Aufgaben sind u. a.:
-    Fachliche Leitung der Stadtbücherei
-    Verantwortliche Pflege und Ausbau des Medienbestandes
-    Entwicklung und Betreuung von Veranstaltungen für verschiedene Zielgruppen
-    Förderung und Unterstützung des ehrenamtlichen Engagements
-    Büchereiführungen für Schulklassen, Kindertagesstätten und
     Erwachsenengruppen
-    Ausbau der Kooperationen mit Einrichtungen aus den Bereichen der Bildung
     und Kultur
-    Planung und Durchführung von Öffentlichkeitsarbeit
-    Einteilung der Präsenszeiten der Mitarbeiterinnen
 
Ihr Profil:
  • abgeschlossenes Studium als Diplom-Bibliothekar*in (FH) bzw. B.A. /M.A. Bibliotheks- und Informationswissenschaft/-management
  • gute Kenntnisse in der Anwendung gängiger Bibliothekssoftware (aDIS) sowie
   gängiger Office-Programme
  • Kenntnisse in der Anwendung von Social Media - Aktivitäten
  • Interesse an neuen Entwicklungen im Bibliothekswesen und Mitwirkung bei der Weiterentwicklung der Bibliothek
  • freundliches und kundenorientiertes Auftreten
  • motivierende Führungsqualitäten, auch im Hinblick auf die ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen
  • hohes Maß an Engagement, Organisationstalent und Kooperationsfähigkeit
  • hohes Maß an Flexibilität, auch in Bezug auf die Arbeitszeitgestaltung
  • teamorientiertes Arbeiten im Gesamtgefüge des Fachbereiches
 
Wir bieten:
  • attraktive Bezahlung im Rahmen der entsprechenden tariflichen Bestimmungen bzw. Eingruppierung
  • sichere Arbeitsplätze
  • abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeiten
  • flexible Arbeitszeiten im Rahmen der Öffnungszeiten
 
Die Stadtverwaltung Grevenbroich verfolgt offensiv das Ziel zur beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Bewerbungen von Männern werden begrüßt. Entsprechendes gilt auch für schwerbehinderte Menschen. Diese werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person einer Mitbewerberin / eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.



 

Ansprechpartner/in
Fachbereich

Herr Pelzer-Florack
Tel.: 02181 / 608-653

Frau Wowra,
Tel.: 02181 / 608-658
 

Ansprechpartner/in
Personalbereich

 Frau Deckmann,
Tel.: 02181 / 608-210

Herr Reiff,
Tel.: 02181 / 608-223

,

 

Bewerbungsfrist
10.02.2022

 

Arbeitszeit

39 Wochenstunden oder vollzeitnah
 

Befristung

unbefristet
 

Bezahlung

Entgeltgruppe EG 10 TVöD
 

Bewerbungsweg

elektronisches Ausschreibungsverfahren
www.berufe-grevenbroich.de
 

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei Ihrer Bewerbung!

Stadt Grevenbroich
Der Bürgermeister
Personalservice
Am Markt 1
41515 Grevenbroich