Kommen Sie ins Team der Stadtbetriebe Grevenbroich!
 
Für den Bereich Straßenbau und Verkehr suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

SBG - Sachbearbeiter*in Verkehrslenkung (m/w/d)

Die vielfältigen Themen des Bereiches sorgen für einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz in einem kollegialen und innovativen Umfeld. Regelmäßiger Austausch, Hilfsbereitschaft sowie Offenheit für neue Ideen machen unser Team aus. Wir suchen eine engagierte, teamfähige sowie kommunikationsstarke Persönlichkeit.
 
 
Ihre Aufgaben sind u. a.:
 
  • Erteilung verkehrsrechtlicher Anordnungen an Baustellen im öffentlichen Verkehrsraum zur Lenkung und Sicherung des Straßenverkehrs
  • Erteilung von Ausnahmegenehmigungen und verkehrsrechtlichen Erlaubnissen nach der Straßenverkehrsordnung
  • Erteilung von Sondernutzungserlaubnissen nach dem Straßen- u. Wegegesetz NRW
  • Verkehrslenkende Maßnahmen z. B. für Veranstaltungen auf öffentlicher Verkehrsfläche
  • Vollständige und eigenständige Bearbeitung und Anordnung von verkehrsrechtlichen Maßnahmen (z. B. Errichtung von Verkehrszeichen und Verkehrseinrichtungen, Anbringen von Fahrbahnmarkierungen)
  • Planung, Bau und Betrieb von Anlagen des ruhenden Verkehrs
  • Durchführung der Aufgaben der Unfallkommission
  • Enge Zusammenarbeit mit den verschiedenen Bereichen der Stadt und Stadtbetriebe, beispielweise Tiefbau und Ordnungsamt sowie Polizei- und Straßenbaubehörde
 
Ihr Profil:
  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium (Bachelor, Master, Dipl.-Ingenieur*in (m/w/d) (FH/TU/Univ.)) der Fachrichtung Verkehrsingenieurwesen oder in einer gleichwertigen Studienrichtung
  • Bachelor of Laws bzw. Diplom-Verwaltungswirt*in (m/w/d) oder erfolgreich abgeschlossener Angestelltenlehrgang II
  • Anderweitige Erfahrung in der Abwicklung verkehrsrechtlicher/ juristischer Vorgänge
  • Kenntnisse der StVO, Verwaltungsvorschriften zur StVO, Richtlinien für die Sicherung von Arbeiten an Straßen (RSA)
  • Kenntnisse aus der Verkehrsplanung (u. a. technische Voraussetzungen zur Anbringung von Verkehrszeichen)
  • Kenntnisse im Umgang mit fachspezifischer Software bzw. Bereitschaft, sich einzuarbeiten
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Seminaren u. a. zur Führung der Unfallkommission
  • Sicherer Umgang mit MS-Office-Programmen
  • Fahrerlaubnis der Klasse III bzw. EU-Norm B
  • Mehrjährige Berufserfahrung ist wünschenswert
  • Kommunikations-, Koordinations- und Organisationsfähigkeit
  • Teamfähigkeit und ein engagiertes, sicheres Auftreten
  • Selbständiges, verantwortungsbewusstes und zielorientierte Arbeitsweise
 
 
_____________________________________________________________________________
Dienstbeginn: sofort             ➽ Bezahlung: nach persönlicher Voraussetzung
                             ➽ Arbeitszeit: unbefristet in Vollzeit
_____________________________________________________________________________
 
Unsere Leistungen:
  • Leistungsorientierte Bezahlung (LOB) nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst
  • Attraktive betriebliche Altersvorsorge sowie vermögenswirksame Leistungen
  • Flexible Arbeitszeiten und mobiles Arbeiten für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • 30 Tage Erholungsurlaub
  • Interne Schulungen, Fort- und Weiterbildungen sowie ein vergünstigtes Jobticket der Verkehrsverbünde
  • Corporate benefits – Mitarbeiterangebote
Vergünstigungen z.B. in den Bereichen Reisen, Mode, Freizeit und Technik
  • Vielfältige Angebote zur Gesundheitsförderung wie Mobile Massage, Betriebssport sowie Vergünstigungen im privaten Bereich (u. a. Fahrrad-Leasing)
 
 
Weitere Einstellungskriterien:
 
Die Stadtbetriebe Grevenbroich verfolgen offensiv das Ziel zur beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Bei Bewerbungen in unterrepräsentierten Berufsbereichen (wie bei diesem Stellenangebot) werden Frauen bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung im Rahmen des Landesgleichstellungsgesetzes des Landes Nordrhein-Westfalen bevorzugt berücksichtigt.
 
Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen und Gleichgestellte nach dem SGB IX werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung ebenfalls bevorzugt berücksichtigt.

Hinweise zur Bewerbung:
 
Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige und mit allen Unterlagen vollständige Bewerbung (wie Anschreiben, Lebenslauf, Nachweis der Qualifikation etc.) bis zum 11.10.2023  über die Bewerberplattform www.berufe-grevenbroich.de an die Stadtbetriebe Grevenbroich.
 
Bei Rückfragen zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen Frau Hamacher aus dem Bereich Strategische Dienste gerne telefonisch unter 02181/608-344 oder per E-Mail unter alexandra.hamacher@stadtbetriebe-grevenbroich.de zur Verfügung.
 
Bei Rückfragen zu den Stelleninhalten steht Ihnen Herr Abou-Khalil, der Bereichsleiter Straßenbau und Verkehr, gerne telefonisch unter 02181/608-467 oder per E-Mail unter fadl.abou-khalil@stadtbetriebe-grevenbroich.de zur Verfügung

 

 



 

Ansprechpartner/in
Fachbereich

Herr Abou Khalil
02181 / 608 - 467

Frau Hamacher
02181 / 608 - 344
 

Ansprechpartner/in
Personalbereich

Martina Deckmann,
02181 / 608 - 210



 

Bewerbungsfrist

11.10.2023
 

Arbeitszeit

39 Wochenstunden / 41 Wochenstunden
 

Befristung

unbefristet
 

Bezahlung

nach persönlicher Voraussetzung
 

Bewerbungsweg

elektronisches Ausschreibungsverfahren
www.berufe-grevenbroich.de
 

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei Ihrer Bewerbung!

Stadt Grevenbroich
Der Bürgermeister
Personalservice
Am Markt 1
41515 Grevenbroich